Äschenrast - Thymallus am Waidischbach

Eine Ruheoase mit Einblick in die Fischwelt der Alpenbäche unmittelbar an der Einmündung eines Baches in die Drau.

Am Waidischbach

Ca. 300 m vor der Mündung des Waidischbachs in die Drau, verhinderte eine 2 m hohe, betonierte Geschiebesperre den Fischaufstieg in den oberen Teil des Baches. Der Fischereiverein errichtete eine Fischaufstiegshilfe, die nun den Äschen und auch anderen Fischen dabei hilft, in den oberen Teil des Waidischbachs zu gelangen. 

Der Mündungsbereich des Baches in die Drau ist aber auch ein beliebtes Ausflugsziel. Neben der Fischaufstiegshilfe, wird den Naturliebhabern und Besuchern viel geboten: Kleine Tümpel wurden errichtet, um das Beobachtung der Fische zu ermöglichen. Schautafeln sind vor Ort, um Interessierten die nötigen Informationen zu liefern.

Jeder ist am Ufer des Waidischbachs herzlich willkommen. Bitte nehmen Sie aber immer alles wieder mit, was Sie mitbringen – der Umwelt und der Natur zuliebe. Der Fischereiverein Thymallus Waidischbach ist laufend bemüht, den Waidisch sauber zu halten.

Kontakt

Fischereiverein Thymallus Waidischbach
Görtschach 43
9170 Ferlach
Tel: +43 4227 4559 bzw. +43 664 737 64 801
friedrich.tomasin@A1.net 
www.kaerntner-fischerei.at 

aktivieren deaktivieren
Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung