Der Drauradweg. Die Südseite der Alpen.

Von den weltbekannten Drei Zinnen bei Toblach radelst du an der

Drau in die Sonnenstadt Lienz, vom Flussjuwel Obere Drau in die Kulturstadt Spittal, vom quirligen

Villach in den Landschaftsgarten des Rosentals, von der Büchsenmacherstadt Ferlach ins

verträumte Jauntal, von den Grenzstädten Lavamünd und Dravograd in die Universitätsstadt

Maribor, wo die Weite Pannoniens beginnt und du schließlich Varaždin erreichst.

Die Kraft des Flusses verbindet.

Der Drauradweg führt durch Naturräume von internationaler Bedeutung und garantiert, an der Südbahnstrecke gelegen, optimale Mobilität. Er verbindet warme Alpenbadeseen mit schroffen Bergformationen, lebendige Städte mit verträumten Dörfern, Vielfalt mit Schönheit und Qualität. Der Drauradweg wurde als erster E-Bike Radweg Europas mit 5 Sternen***** zertifiziert.

Jung, unbeschwert und frei.

Der Drauradweg führt Dich zu südlicher Gelassenheit und Lebenslust, verwöhnt Dich mit grenzenlosem kulturellen Reichtum und bodenständiger Kulinarik im Dreiländereck Österreich-Italien-Slowenien. Immer wieder laden beschauliche Plätze am Wasser zur Rast - an der Drau und ihren Seitenbächen, an rauschenden Wasserfällen, grün schimmernden Altarmen, mächtigen Stauseen und glitzernden Badeseen. Der Drauradweg. Die Südseite der Alpen. Von den Dolomiten

Region Villach
Drauradweg bei Villach

Zupanc
Drauradweg bei Völkermarkt

FranzGERDLKaernten_Werbung
Drauradweg Radgenuss

GertSTEINTHALER_KaerntenWerbung
Drauradweg

Franz Gerdl; Kärnten Werbung
Drautal

Franz Gerdl; © Kärnten Werbung
Drauradweg

Weather today, 20. August 2019

To enhance your user experience, we have implemented cookies on this website. By using our site, you agree to our use of cookies. Further details can be found in our Data Privacy Policy